"Die Schafgarbe ist" für die Kräuter-Rosa "die Augenbraue der Venus.
Sie wurde der Göttin Isis, Diana und Artemins gewidmet und in das Kräuterbüschel aufgenommen, das an Maria Himmelfahrt der Maria zur Segnung dargebracht wird.

Die Schafgarbe, sie ist die Königin aller Pflanzen, sie besitzt das Natur-Antibiotikum und das Kortison.
Durch das fleißige Trinken von Tee oder Tropfen erzeugt der Körper selber wieder die wichtigen Stoffe, damit er nicht krank wird."

Ebenso sagt man, daß die Schafgarbe die Essenz aller Schüssler-Salze enthält. Sie ist ein vorzügliches Antibiotikum und stärkt Dein Immunsystem. Auch bei Blutarmut erzeugt sie sofort neue rote Blutkörperchen. Sie beugt allen Krankheiten vor und sollte bei einem guten Kräutertee immer dabei sein.

Anwendung:

  • Essenz
  • Tee
  • Salbe
  • Sud/Essig.