Die Ringelblume ist ein altbewährtes Wunderkraut mit vielen Anwendungsmöglichkeiten.
Sie vertreibt Fäulnis und alle schlechten Säfte im menschlichen Körper. Sie gibt dem Immunsystem neue Kraft und durchblutet ganz besonders Deine inneren Organe und steigert die Gallensaftbildung, unterstützt bei Speiseröhrenendzündung und Gastritis.

Die Ringelblume fördert ein gutes Gedächtnis. Ebenso kannst Du sie anwenden bei Problemen mit Geschwüren im Mundbereich, schmerzhafter Regelblutung, Zahnfleischentzündung, Geschwüren im Mundbereich, aber auch bei langsam heilenden Wunden, offene Beine, Pilzbefall, Darmpilz, sowie Verbrennungen und Sonnenbrand.

Die Ringelblume ist bei der äußeren Anwendung als Salbe eine der bekanntesten altbewährten Hilfsmittel.

Anwendung:

  • Essenz
  • Tee
  • Salbe