Eiche

Eichen gehören zu den kraftvollsten Bäumen in unserer Heimat. Die Eiche gibt uns Zuversicht und Vertrauen und die Kräuter-Rosa aus Ost-Tirol hat folgendes zur Eiche zu berichten:

"Die Eiche und das Wasser sind für den Menschen Lebenselexier

Wo die Eiche am Wasser steht, ist ein heiliger Platz, das Wasser geht in die Gefühle. Du öffnest Dich zur Liebe an Dir selbst und zu Deinem Partner. Stellt Euch oft hinein in dieses Wasser und trinkt.

Die Eiche ist männlich und hilft Dir, alle Unterdrückungen zu heilen, die 7 Generationen weit zurück in Deine Ahnen gehen. Sie gibt Dir Mut und Klarheit, das zu sagen, was Du willst. Die Eiche gibt den Ausgleich zwischen dem Männlichen und dem Weiblichen, Du bist ausgeglichen. Sie steht für Reichtum, Fülle und Segen für die positive Zukunft. Sie füllt Dir auch den Geldbeutel.

Kommunikation mit der Eiche (Kräuter-Rosa):

"Die Eiche steht für Fülle im Leben!
Gehe zu Eiche und erzähle ihr Deine Ängste, Sorgen und Leid! Bitte sie um Reichtum und Fülle. Bitte sie nicht um Geld, sondern was Du mit Geld machst. Zum Beispiel, Wohnung, Reisen, Liebesbeziehung.
Gib ein Eichenblatt in Deinen Geldbeutel.
Danke.

Die Eiche steht für Reichtum und Fülle.
Lies das drei mal täglich durch, 9 Tage lang, und es ist so, wie es hier steht. Es ist das Gegenteil von Angst!

Heute werden die Menschen durch die Medien manipuliert, damit alles mit der Angst einbricht. Steigt heraus aus dieser Energie. Gott ist die Liebe, Gott will, daß es uns gut geht. Gott will, daß wir in seiner Fülle leben.

Öffnen wir uns dafür
Ihr braucht keine Angst haben wegen der Zukunft, es wird hochinteressant. Alles geht wieder zurück in die Selbstversorgung. Alles fängt wieder von vorne an, ohne daß es einen Stau gibt. Gott arbeitet in uns Menschen unsichtbar, ja oft sogar vernebelt. Der Geist Gottes ändert alles ganz still und schweigend. Wir brauchen nix zu tun, als das zu glauben und Gott vertrauen.

Lest diese Karte jedsmal durch, wenn Ihr Angst habt, bleibt nicht auf der sitzen, geht sofort in die Fülle und es wird Fülle. Geht zu Eiche, und hebt die Hand auf die Eiche, begrüßt sie und sagt:"Hey Du - Eiche, hilf mir, daß meine Zukunft so wird, wie ich es mir wünsche"; zähle alles auf, was Du gern hättest, stelle Dir das schon vor, gib Deine Gefühle hinein in diese Fülle, so wie, wenn es schon wäre. Sage Danke Danke Danke! Gib es ab ins Universum Gottes. Denke nicht mehr daran. Glaube und vertraue, daß es geschieht. Warte nicht darauf, dann darf es geschehen!"

Die Eiche hat einen hohen Gehalt an Gerbsäure und wird deshalb oft in Salben verarbeitet für die Füße (Hornhaut) sowie bei Juckreiz und Entzündungen.

Anwendungen:

  • Salbe
  • Essenz
  • Sud/Essig